Kunst im Café

Kunst im Café & unser Haus

Kunst und Genuss

„Kunst und Genuss“ ist unser Motto. Als gelernte Architektin ist mir die Kunst sehr nah und ich teile Sie gerne mit anderen Menschen. Unser Café ist eine besondere Bühne für Kunstwerke und so biete ich sie gerne Künstlern als Ausstellungsraum an. Schauen und erleben Sie die wechselnden Gemäldeausstellungen hier. Als nette Geschenkidee oder zur Verschönerung Ihrer Wohnung, finden Sie auch Kunsthandwerkliches bei uns.

Bauernhof – Schmiede - Café. Ein Blick in die Historie

Auf dieser Hofstelle haben meine Vorfahren schon Landwirtschaft betrieben. Mein Ur-Ur-Großvater soll nach mündlicher Überlieferung zusätzlich eine Schmiede eingerichtet haben, denn bereits frühere Generationen konnten nicht allein von der Landwirtschaft leben. Bekannt wurde mein Ur-Ur-Großvater durch seine Kupferarbeiten für Pfannen und Wasserkessel. In Halle und Umgebung nannten sie ihn deshalb „Beukenschmedt“. Der Bekanntheitsgrad war derartig groß, dass die älteren Hallenser diesen Namen heute noch kennen. Noch mein Großvater wurde „Beukenschmedt´s Herm“ genannt.

Die damalige Schmiede hat mich in ihrer Funktion als Begegnungsstätte inspiriert. Deshalb habe ich in dem ehemaligen Schweinestall, welcher von meinem Großvater gebaut wurde, ein Bauerncafé errichtet. Ich hoffe, diese Namensgebung gewährleistet, dass die Bedeutung des Namens auch in den folgenden Generationen nicht verloren geht. Unsere wechselnden Kunstausstellungen im Café sollen Beuken Schmedt wieder zu einem beliebten Treffpunkt machen.

Auch heute lebt und arbeitet unsere Familie hier auf dieser Hofstelle. Mein Mann und ich betreiben das Café. Unsere Tochter bewirtet mit Ihrem Mann vormittags die Gäste - damit sind wir damals wie heute, ein wahrer Familienbetrieb.

Ihre Marlies Runge und Familie

Galerie

Beuken Schmedt
Bauerncafé, Galerie und Biergarten
Alleestraße 41
33790 Halle / Westfalen

Tel. 05201 / 5111
© - Beuken Schmedt